Druckansicht der Internetadresse:

BcG Alumni e. V. - Netzwerk - Austausch - Perspektiven

Der Alumni-Verein für Bio- und Geowissenschaften

Seite drucken

Biologen an der Universität Bayreuth

 

Profil

Das Studium der Biologie an der Universität Bayreuth vermittelt über eine grundlegende naturwissenschaftliche Ausbildung hinaus eine breite Einführung in die biologischen Wissenschaften einschließlich der Bio-/Gentechnologie und der Ökologie.

Im Mittelpunkt der Ausbildung stehen zunächst die Grundlagen der biologischen Fächer Botanik, Genetik, Mikrobiologie, Zellbiologie und Zoologie. Zudem erwerben die Studierenden die für ein erfolgreiches Biologie-Studium erforderlichen Grundlagenkenntnisse in den Fächern Biochemie, Chemie, Mathematik und Physik. 

Im anschließenden Spezialisierungsstudium setzen die Studierenden, entsprechend ihren fachlichen Interessen, eigene Schwerpunkte: Zur Auswahl stehen die Molekular- und Zellbiologie und die Ökologische und Organismische Biologie. Beide Spezialisierungsgebiete stehen in engem Zusammenhang mit biologischen Forschungsprojekten der Universität Bayreuth, so dass eine forschungsnahe Ausbildung der Studierenden gewährleistet ist.

Die beiden Forschungsschwerpunkte der Biologie sind in Zentren zusammengefasst:

Studiengänge

Folgende Studiengänge können in der Biologie studiert werden:

Bachelor-Studiengänge (B.Sc.) der Biologie– seit WS 2005/06

Master-Studiengänge (M.Sc.) der Biologe – seit WS 2008/09

Lehrstühle

Zentrale Einrichtungen:

Links:

FacebookTwitterYoutube-KanalBlog
Diese Webseite verwendet Cookies. weitere Informationen